Wohngebäude

Energieberatung

Vor jeder Investition in Maßnahme zur Energieeinsparung sollte ein umfassende Untersuchung des jeweiligen Gebäudes und eine anschließende Beratung stehen. Dabei sollten aus Kosten- und Effizienzgründen in der Reihenfolge vorgegangen werden:

1.      Gebäudehülle, Bauteile
2.       Wärmeverteilung, Regelung, Lüftung
3.       Wärmeerzeugung, regenerative Energien

Umfassende „Vor-Ort-Beratungen“ werden vom Finanzministerium gefördert (BAFA) und schlagen einen energetischen Maßnahmenplan vor.