Wohngebäude

Wirtschaftlichkeit

Investitionen in Energieeinsparung amortisieren sich selten kurzfristig, eher mittel- oder langfristig. Trotzdem gibt es gute Gründe für Energieeffizienzmaßnahmen

  • Klimaschutz, Umweltschutz, CO2 Einsparung
  • Schutz vor wahrscheinlich weiter steigenden Energiepreisen
  • jetzt (guter Verdienst) investieren, um später (Rente) geringere Energiekosten zu haben

Förderung

Die Politik hat den sparsamen Umgang mit Energie zu einem Hauptthema für die nächsten Jahrzehnte gemacht. Da man fast immer erst investieren muss, wenn man einsparen will, gibt es eine Vielzahl von Förderungen in Form von Zuschüssen oder günstigen Krediten und zwar regional, wir national.

Diese Förderungen sind aber immer gebunden an energetische Standards, die die gesetzlichen Mindestanforderungen deutlich verbessern.